Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unfall mit E-Bike in Illerzell: 82-Jährige schwer verletzt

Illerzell

22.02.2021

Unfall mit E-Bike in Illerzell: 82-Jährige schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist in Illerzell beim Sturz von ihrem E-Bike schwer verletzt worden.
Bild: Caroline Seidel, dpa (Symbolfoto)

Eine 82 Jahre alte Fahrradfahrerin hat sich am Sonntag in Illerzell schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau trug keinen Fahrradhelm.

Eine E-Bike-Fahrerin ist am Sonntagnachmittag in Illerzell schwer gestürzt. Die 82-Jährige war nach Angaben der Polizei mit ihrem E-Bike auf der Vöhringer Straße unterwegs. Aus Unachtsamkeit streifte sie hierbei mit dem Vorderrad den rechtsseitigen Randstein, lenkte dagegen und kam deshalb zu Fall.

Von E-Bike gestürzt: Radlerin erleidet mittelschwere Verletzungen

Bei dem Sturz zog sich die Frau mittelschwere Verletzungen zu, auch weil sie keinen Fahrradhelm trug. Sie musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Es entstand lediglich geringfügiger Sachschaden, berichtet die Polizei. (AZ)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren