Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Unterallgäu / Babenhausen: Seniorenarbeit im Unterallgäu soll besser werden

Unterallgäu / Babenhausen
09.07.2019

Seniorenarbeit im Unterallgäu soll besser werden

Im Unterallgäu soll die medizinische Versorgung der älteren Bewohner ausgebaut werden.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Experte Hanspeter Buba rät, Pflegeangebote sowie Demenz- und Palliativversorgung im Landkreis weiter auszubauen. Die Gemeinden könnten sonst bald vor Problemen stehen.

Die Seniorenarbeit im Unterallgäu ist schon sehr gut, sie kann aber noch besser werden: Dieses Fazit zog Hanspeter Buba vom Basis-Institut nun im Sozialausschuss des Unterallgäuer Kreistags. Das Institut hat in Zusammenarbeit mit dem Landkreis einen Vorschlag zur Aktualisierung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts erstellt. Der Ausschuss begrüßte diesen einstimmig und empfahl dem Kreistag, das überarbeitete Konzept anzunehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.