Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unterallgäu: Landkreis Unterallgäu unterstützt die Hospizarbeit

Unterallgäu
05.12.2018

Landkreis Unterallgäu unterstützt die Hospizarbeit

Meinungsverschiedenheiten gab es im Unterallgäuer Kreisausschuss bezüglich der Förderung des Allgäu Hospizes in Kempten, das derzeit erweitert wird.

An den Unterallgäuer Kreiskliniken startet ein deutschlandweit einmaliges Projekt für Schwerstkranke. Auch Sterbende sollen in ihren letzten Lebenswochen besser begleitet werden.

Auch wenn die Hospiz- und Palliativversorgung keine Pflichtaufgabe des Landkreises ist, hat der Unterallgäuer Kreisausschuss kürzlich geschlossen befürwortet, diese massiv zu fördern. Insgesamt will er im kommenden Jahr 102500 Euro dafür bereitstellen. Rund die Hälfte davon – bis zu 50000 Euro – fließt in ein deutschlandweit einmaliges Projekt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.