1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Verkehr: Kontrollen zahlen sich aus

18.05.2018

Verkehr: Kontrollen zahlen sich aus

Gewinne für die Gemeinde Unterroth

Für Unterroth haben sich die Zahlen der kommunalen Verkehrsüberwachung im Vorjahr positiv entwickelt. Dies teilte Bürgermeister Gerhard Struve im Gemeinderat mit. Des Weiteren informierte er, dass auch Pfaffenhofen einen Antrag gestellt habe, um dem Verbund beizutreten.

Der Unterrother Anteil am Zahlenwerk der kommunalen Verkehrsüberwachung gestaltet sich folgendermaßen: Im Vorjahr betrugen die Gebühreneinnahmen 13280 Euro. Ihnen stehen Verwaltungsausgaben von 9600 Euro gegenüber. An Gewinn sind rund 3250 Euro verzeichnet, wobei Unterroth letztlich rund 881 Euro zurückbekam. Der höhere Gewinn habe sich frühzeitig abgezeichnet, sodass sich die Gemeinde ihre letzte Beteiligungsrate habe sparen können, sagte Struve. Den Beitrittsantrag von Pfaffenhofen bewertete er positiv: „Es kann nur gut sein, die Verwaltungsausgaben auf mehr Beine zu stellen.“ Dann seien die Kapazitäten der bisherigen Fahrzeugausstattung aber wohl ausgelastet.

Außerdem erklärte sich das Gremium einverstanden, kurzfristig einen Antrag der Kirchenverwaltung St. Gordian und Epimach auf die Tagesordnung zu setzen. Es ging darum, dass die Kommune denkmalschutzrechtlich ihre Erlaubnis für anstehende Kanal- und Wegearbeiten auf dem Friedhof in Unterroth gibt. Die Genehmigung dazu gab es einstimmig. Damit kann die Kirchenverwaltung ihre weitere Bauplanung fortsetzen. (lor)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Jonathan%20Mayer%20dunkel.jpg
Illertissen

Es mangelt an guter Vorbereitung

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen