Newsticker
Bald vier Impfstoffe in Europa? Am 11. März wird über Johnson-Impfstoff entschieden
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Veteranen blicken zurück

Versammlung

09.01.2019

Veteranen blicken zurück

Engelbert Schrapp

Der Rennertshofer Verein hat nun ein neues Ehrenmitglied

Der Veteranen-, Soldaten- und Kameradschaftsverein aus Rennertshofen-Nordholz zählt aktuell 44 Mitglieder. Kürzlich trafen sie sich zu ihrer Jahresversammlung. Anlässlich seines 65. Geburtstags wurde Engelbert Schrapp zum Ehrenmitglied ernannt. Der Vorsitzende Frank Grathwohl beglückwünschte das neue Ehrenmitglied und überreichte die Urkunde. Gratwohl freut sich außerdem über den Zusammenhalt im Verein und die Unterstützung durch die Mitglieder bei allen Aktivitäten der Gruppe.

Schriftführer Ronald Bentenrieder ließ die Vereinsveranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren. Er sprach unter anderem über die Soldatenwallfahrt nach Meßhofen, Geburtstagsbesuche und die Teilnahme an Kreis- und Bezirksversammlungen. Kassenwart Johann Schweighart trug eine positive Bilanz vor. Er schlug vor, den Betrag für die Grabpflege des Ehrenmals von 50 auf 100 Euro pro Jahr zu erhöhen. Dagegen hatte niemand Einwände.

Vereinsmitglied Georg Müller sprach zum Ende der Versammlung noch ein anderes Thema an. Er hatte ausführlich recherchiert und erzählte von Flüchtlingsgeschichten, die sich während der Nachkriegszeit, zwischen den Jahren 1945 und 1952, in Rennertshofen abgespielt haben. Die Zuhörer waren davon beeindruckt, wie viele Menschen in dieser schweren Zeit Unterkunft und Hilfe durch die Gemeinde Rennertshofen und vor allem durch die Bewohner des Orts erfahren durften. (zedo)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren