Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Aggressiver Mann verletzt Polizisten bei Einsatz in Vöhringen

Vöhringen
12.10.2021

Aggressiver Mann verletzt Polizisten bei Einsatz in Vöhringen

Auch der Einsatz einer Body-Cam half bei einem Einsatz in Vöhringen nicht, um einen jungen Mann in seinem Verhalten zur Vernunft zu bringen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Bei der Kontrolle einer Personengruppe in Vöhringen will ein 21-Jähriger flüchten. Als der Versuch scheitert, wird der junge Mann immer aggressiver.

Erst wollte er flüchten, dann wurde er unverschämt und begann, mit seinem Handy den Polizeieinsatz zu filmen: Mit einem aggressiven jungen Mann haben es Beamte der Illertisser Polizei in Vöhringen zu tun bekommen. Ein Polizist wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

Am späten Montagabend, so teilt die Polizei mit, ging eine Mitteilung ein, wonach sich im Bereich des Hettstedter Platzes in Vöhringen mehrere junge Leute treffen, die augenscheinlich illegale Betäubungsmittel konsumieren. Vor Ort trafen die Beamten auf eine Gruppe aus fünf Personen. Als ein 21-Jähriger die Polizisten erkannte, versuchte er wegzurennen. Allerdings stellten die Beamten den Flüchtenden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.