Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Illertal-Gymnasium trotz Umbau startklar

Vöhringen
19.08.2015

Illertal-Gymnasium trotz Umbau startklar

Trotz Widrigkeiten beim Bau sind der Leitende Baudirektor des Landratsamtes, Rudolf Hartberger und die Schulleitung optimistisch, dass der erste Bauabschnitt im September erledigt ist und man mit dem zweiten beginnen kann. So steht einem reibungslosen Schulbeginn nichts im Wege.
2 Bilder
Trotz Widrigkeiten beim Bau sind der Leitende Baudirektor des Landratsamtes, Rudolf Hartberger und die Schulleitung optimistisch, dass der erste Bauabschnitt im September erledigt ist und man mit dem zweiten beginnen kann. So steht einem reibungslosen Schulbeginn nichts im Wege.
Foto: Ursula Katharina Balken

Bis Mitte September soll der erste Bauabschnitt der Schule im Vöhringer Ortsteil Illerzell fertig sein – daran soll auch ein Wasserschaden nichts ändern. Die ersten Möbel werden bereits in die frisch sanierten Fachräume eingebaut.

Die Fertigstellung des Kellergeschosses wird sich verzögern. Durch den Wassereinbruch entstanden Schäden am gelagerten Baumaterial und Arbeitsgeräten. Am bereits im Keller aufgestellten Lüftungsgerät zur Frischluftversorgung der Räume müssen Filter, Dichtungen und alle feuchtempfindlichen Bauteile getauscht werden. Deshalb wird die Lüftung erst etwas später in Betrieb gehen. Auch der Umzug der Lehrbibliothek musste umorganisiert werden, damit am Schulanfang die Bücher an die Schüler ausgegeben werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.