Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: In Vöhringen grasen die Grünen das Feld ab

Vöhringen
16.03.2020

In Vöhringen grasen die Grünen das Feld ab

Im Vöhringer Rathaus tagt künftig ein neuer Stadtrat.
23 Bilder
Im Vöhringer Rathaus tagt künftig ein neuer Stadtrat.
Foto: Stadt Vöhringen

Plus SPD und Freie Wähler müssen bei der Stadtratswahl in Vöhringen herbe Verluste einstecken. Die CSU bleibt konstant.

Strahlende Gesichter bei den Grünen. Sie sind in Vöhringen eindeutig die Gewinner der Wahlen. Sie ziehen mit vier Mandatsträgern in den neuen Stadtrat ein. Die Sitze knöpften sie der SPD und den Freien Wählern ab, die je zwei Mandate einbüßten. Die Enttäuschung bei der SPD ist groß. Nach dem engagierten Wahlkampf mussten sie dennoch Federn lassen. Sie ist jetzt mit sechs Sitzen im neuen Gremium vertreten, in der vergangenen Wahlperiode waren es noch acht. Auch die Freien Wähler mussten Verluste hinnehmen. Vor sechs Jahren schnitten sie mit sechs Mandaten erfreulich gut ab. Jetzt sind sie nur noch mit vier Sitzen im Gremium vertreten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.