Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: In Vöhringen soll es weniger Sammelstellen für Problemmüll geben

Vöhringen
11.09.2019

In Vöhringen soll es weniger Sammelstellen für Problemmüll geben

Lacke, Frostschutzmittel, Medikamente: Bei der Entsorgung von Problemabfällen könnte sich in Vöhringen künftig etwas ändern.
Foto:  Annette Zoepf (Symbolbild)

Um Kosten zu sparen, will der Landkreis die mobilen Sammelstellen reduzieren. Der Vöhringen Hauptausschuss unterstützt das. Auch bei der Abgabe von Elektrogroßgeräten könnte sich etwas ändern.

Bislang können Bürger Problemabfälle wie Lackreste, Rostentferner, Reinigungsmittel oder Medikamente an mobilen Sammelstationen des Abfallwirtschaftsbetriebes abgeben. Zweimal im Jahr stehen die Schadstoffmobile in Vöhringen und den einzelnen Stadtteilen für zwei Stunden zur Annahme bereit. Das könnte sich ändern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.