Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Leons Adleraugen entgeht kein Tier

Vöhringen
05.05.2020

Leons Adleraugen entgeht kein Tier

Mithilfe eines Bestimmungsbuches erklärt Leon die unverkennbaren Merkmale eines Steinadlers. Zu denen gehören etwa die zu einer Art Finger gespreizten Flügelspitzen des Tieres.
3 Bilder
Mithilfe eines Bestimmungsbuches erklärt Leon die unverkennbaren Merkmale eines Steinadlers. Zu denen gehören etwa die zu einer Art Finger gespreizten Flügelspitzen des Tieres.
Foto: Franziska Wolfinger

Plus Nachwuchs-Vogelexperte Leon Wischenbarth hat im Landkreis Neu-Ulm einen Steinadler gesichtet. Es ist nicht seine erste spektakuläre Beobachtung.

Leon ist erst 14 Jahre alt, doch was Vogelkunde angeht, macht ihm keiner so schnell etwas vor. Erst 2019 hatte der Schüler aus Vöhringen einen Rotlappenkiebitz im Bucher Ried entdeckt. Vogelexperten waren begeistert: Es war das erste Mal überhaupt, dass dieses eigentlich in Asien heimische Tier in Deutschland gesichtet wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.