Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Mann verursacht Unfall mit Sportwagen in Vöhringen: 80.000 Euro Schaden

Vöhringen
16.05.2021

Mann verursacht Unfall mit Sportwagen in Vöhringen: 80.000 Euro Schaden

Wegen überhöhter Geschwindigkeit ist ein Autofahrer in Vöhringen mit einem Sportwagen von der Fahrbahn abgekommen. Der Schaden ist immens.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Bei einer vermeintlichen Probefahrt kommt ein Sportwagen in Vöhringen von der Straße ab. Dabei wird auch ein Firmengebäude massiv beschädigt.

Ein schadensträchtiger Unfall mit einem Sportwagen hat sich am Samstag in Vöhringen ereignet. Ein 42-jähriger Mann unternahm nach Angaben der Polizei eine angebliche Probefahrt mit dem Auto. An der Alten Ziegelei kam er wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, indem sein Fahrzeug ausbrach. Infolgedessen kollidierte der Wagen mit einem massiven Pflanzkasten aus Stein sowie mit der Fassade eines Firmengebäudes.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

17.05.2021

Man sollte nicht nur schnell fahren wollen, man sollte es auch können.

Permalink