Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Rollerfahrerin wird bei Unfall in Vöhringen leicht verletzt

Vöhringen
14.09.2021

Rollerfahrerin wird bei Unfall in Vöhringen leicht verletzt

Eine 18-jährige Autofahrerin nimmt einer Rollerfahrerin die Vorfahrt. Es kommt zum Unfall, bei dem Letztere leicht verletzt wird.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Eine 18-jährige Autofahrerin nimmt einer Rollerfahrerin die Vorfahrt. Es kommt zum Unfall, bei dem Letztere leicht verletzt wird.

Am Montagabend ist eine 18-jährige Autofahrerin in den Kreisverkehr an der Kreuzung Memminger Straße und der Rue de Vizille in Vöhringen eingefahren. Dabei missachtete die junge Frau die Vorfahrt einer Motorrollerfahrerin, welche sich bereits im Kreisverkehr befand. Die beiden Fahrzeuge touchierten sich und die Rollerfahrerin stürzte. Das teilt die Polizei mit.

Die Rollerfahrerin wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Eine Erstversorgung durch den Rettungsdienst war nicht erforderlich. Es entstand geringfügiger Sachschaden. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.