Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Vom Modegeschäft zur Zeitarbeitsfirma

Vöhringen
24.02.2016

Vom Modegeschäft zur Zeitarbeitsfirma

Fachgespräche am Computer mit Martin Hartmann, Partner von Peter Kuhn in der Geschäftsführung, der die Firma übernehmen wird, wenn Kuhn sich zur Ruhe setzen will.
Foto: Ursula Katharina Balken

Nach der Schließung seines Geschäfts in Vöhringen ist Peter Kuhn durch schwierige Zeiten gegangen. Nun orientiert sich der Endfünfziger beruflich neu.

Wer Peter Kuhn nach seinem Befinden fragt, blickt in ein strahlendes Gesicht und die Antwort ist kurz und knapp: „Gut.“ Das war vor fünf Jahren anders. In den Monaten, bevor er das Modegeschäft „Classica“ an der Ulmer Straße in Vöhringen schließen musste und auch wollte, hatte Lächeln bei ihm Seltenheitswert. „Ich bin durch wirklich schlechte Zeiten gegangen, aber ich habe nie den Kopf in den Sand gesteckt und immer nach vorn geschaut, wenngleich es auch Kraft gekostet hat.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren