Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Wahlkreis Neu-Ulm: Amtliches Endergebnis der Bundestagswahl steht fest

Wahlkreis Neu-Ulm
04.10.2021

Amtliches Endergebnis der Bundestagswahl steht fest

Das offizielle Endergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 255 Neu-Ulm steht fest. 14 Stimmzettel hat der Wahlausschuss anders bewertet als die Wahlhelfer vor Ort.
Foto: Alexander Kaya

Der Kreiswahlausschuss zieht Bilanz. Es gibt kleinere Abweichungen zum Ergebnis am Wahlabend.

Jetzt ist das Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 255 Neu-Ulm amtlich. Der Kreiswahlausschuss stellte dies bei seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag, 30. September fest.

Gegenüber dem vorläufigen Endergebnis aufgrund der Schnellmeldungen aus den Wahlbezirken am Wahlabend ergaben sich nur marginale Modifikationen, heißt es aus dem Landratsamt. Alexander Engelhard (CSU) wurde damit jetzt auch offiziell als Gewinner des Direktmandats im Wahlkreis festgestellt.

Die geringfügigen Veränderungen resultieren Wahlleiterin Karen Beth zufolge hauptsächlich daraus, "dass insgesamt 14 Wahlzettel vom Kreiswahlausschuss anders bewertet wurden als am Sonntagabend im Wahllokal". Außerdem habe es einige wenige Übermittlungsfehler in den Schnellmeldungen gegeben. "Die Wahl ist in unserem Wahlkreis problem- und reibungslos verlaufen", resümiert die erfahrene Verwaltungsjuristin im Neu-Ulmer Landratsamt. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.