Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Weißenhorn: Ohne Passierschein geht in Weißenhorns Partnerstädten nichts

Weißenhorn
30.03.2020

Ohne Passierschein geht in Weißenhorns Partnerstädten nichts

Ein Polizeibeamter kontrolliert am Eingang eines Marktes in Paris Passanten. Auch in Weißenhorns Partnerstadt Villecresnes, 20 Kilometer außerhalb der Hauptstadt gelegen, gelten wie überall in Frankreich sehr strenge Ausgangsbeschränkungen.
2 Bilder
Ein Polizeibeamter kontrolliert am Eingang eines Marktes in Paris Passanten. Auch in Weißenhorns Partnerstadt Villecresnes, 20 Kilometer außerhalb der Hauptstadt gelegen, gelten wie überall in Frankreich sehr strenge Ausgangsbeschränkungen.
Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Plus In Villecresnes in Frankreich und in Valmadrera in Norditalien gelten noch schärfere Regeln als in Bayern. Ein Landsmann schickt einen Appell.

In der sonst quicklebendigen Stadt ist es sehr still geworden. Auch in Valmadrera, Weißenhorns Partnerstadt am Comer See, ist das öffentliche und soziale Leben durch die in Italien verhängten Ausgangssperren komplett zum Erliegen gekommen. So schildert es der Deutsche Stefan Moll, der unter dem Titel „Post vom Lario“ Weißenhorner mit Informationen aus Valmadrera versorgt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.