Newsticker

Koalitionsausschuss einigt sich auf milliardenschweres Konjunkturpaket
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Weitere Auftritte sind schon geplant

Versammlung

25.01.2020

Weitere Auftritte sind schon geplant

Das Bild zeigt (von links) Martha Zuchtriegel, Vorsitzende Marie-Luise Popp, Maria Steinle, Alfred Maucher und Andreas Walter.
Bild: Claudia Bader

Die Chorgemeinschaft St. Martin Winterrieden bleibt unter bewährter Führung

Die Chorgemeinschaft St. Martin Winterrieden bleibt unter der Führung von Marie-Luise Popp. Sie wurde bei der Jahresversammlung ebenso im Amt bestätigt wie Stellvertreter Alfred Maucher junior. Während Regina Kullick weiter die Finanzen verwaltet, führt Carola Fieberg das Schriftwesen. Als Beisitzer komplettieren Hedwig Weixler, Maria Janczak, Margit Letscher, Alexandra Theophiel und Helmut Koch den Vorstand.

Als Höhepunkt des Jahres 2019 nannte Vorsitzende Popp das Konzert, das die Chorgemeinschaft St. Martin mit dem Chor Incantare und der Musikkapelle Winterrieden in der Pfarrkirche gestaltete hatte. Der Spendenerlös der sehr gut besuchten kirchlichen Konzertstunde in Höhe von 1300 Euro kommt dem Erhalt des örtlichen Pfarrhofs zugute. Außerdem hatte der Chor zahlreiche Veranstaltungen im kirchlichen und gemeindlichen Leben umrahmt.

Derzeit gehören 31 Sänger, darunter drei Ehrenmitglieder, sowie 16 Mitglieder des jungen Ensembles Incantare zur Chorgemeinschaft St. Martin. Der Verein zählt insgesamt 127 Mitglieder, darunter 57 Passive und 23 Ehrenmitglieder.

Weitere Auftritte sind schon geplant

Bei 42 Proben hatte sich die Chorgemeinschaft auf 15 Auftritte vorbereitet, informierte Dirigentin Sandra Kalischek. Nicht nur für die gute Probenbeteiligung und Disziplin, sondern auch für den Zusammenhalt sprach sie der Sängerschar ein Lob aus. Laut Chorleiter Wolfgang Förg hatte das Ensemble Incantare 2019 bei insgesamt 40 Proben für 15 Auftritte geprobt.

Auch heuer gestalten die Winterrieder Sänger sämtliche kirchliche Feste musikalisch. Auch die Umrahmung der Maibaumfeier steht auf dem Terminplan. Am Sonntag, 8. März, wirken die Chorgemeinschaft und die Musikkapelle Winterrieden beim Benefizkonzert des Lionsclub Babenhausen mit. Es findet ab 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas statt. Am Sonntag, 21. Juni, ist am Dorfbrunnen eine Serenade geplant.

Die Chorgemeinschaft hat zudem zwei neue Ehrenmitglieder. Manfred Grauer (in Abwesenheit) und Andreas Walter senior bekamen Ehrenurkunden. Maria Steinle und Martha Zuchtriegel erhielten silberne Vereinsnadeln. (clb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren