Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Wenn es regnet, ist die Telefonleitung tot

Illertissen

30.05.2015

Wenn es regnet, ist die Telefonleitung tot

In Rennertshofen gibt es ein Problem mit der Telefonleitung.
Bild: Marc Müller/dpa (Archiv)

In Rennertshofen streiken seit Weihnachten immer wieder die Telefone - vor allem bei schlechtem Wetter. Der Bürgermeister kennt die Ursache.

Gemeinderat Max Braunmiller zeigte sich in der jüngsten Sitzung des Bucher Gemeinderates verärgert darüber, dass bereits seit Weihnachten das Telefon nicht richtig funktioniert. Das sei „unzumutbar“, sagte er.

Bürgermeister Roland Biesenberger ist das Problem bekannt. Es hänge mit dem Radwegebau zusammen, erklärte er auf Nachfrage. Ein Straßenschild sei auf eine Leitung gesetzt worden. Diese wurde dabei beschädigt. Obwohl der Schaden eigentlich repariert worden ist, kommt es trotzdem immer wieder zu Störungen im Telefonnetz, vor allem, wenn das Wetter schlecht ist.

Wie Biesenberger sagt, seien für Rennertshofen ohnehin Glasfaserleitungen eingeplant. Dazu gebe es nur noch eine formale Vorlaufzeit. Dennoch versuche die Telekom, den Fehler zu finden. „Es sind regelmäßig Bautrupps da“, so der Bürgermeister. (mick)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren