Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Wie durch Zufall ein Diebes-Paar überführt wurde

Senden/Bellenberg

28.06.2017

Wie durch Zufall ein Diebes-Paar überführt wurde

Dem guten Gedächtnis eines Polizeibeamten ist es zu verdanken, dass am Dienstag ein Diebespärchen erwischt wurde: Denn eigentlich waren der Mann und die Frau nach vollführter Tat in einem Supermarkt in der Sendener Gartenstraße bereits geflüchtet.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Die Spur führte nach Bellenberg - zunächst in den Gedanken eines Polizisten.

Dem guten Gedächtnis eines Polizeibeamten ist es zu verdanken, dass am Dienstag ein Diebespärchen erwischt wurde: Denn eigentlich waren ein 32-jähriger Mann und seine 25-jährige Freundin nach vollführter Tat in einem Supermarkt in der Sendener Gartenstraße bereits geflüchtet – zunächst unerkannt. Doch ein Polizist erinnerte sich an einen Einsatz am Illertisser Bahnhof vor etwa einer Woche: Das Paar selbst war unbeteiligt gewesen, aber trotzdem aufgefallen. Und zwar aufgrund seines volltrunkenen Zustands, wie gestern auf Nachfrage bei der Polizei zu erfahren war. Ein Blick in die Personalien offenbarte den Polizeibeamten damals, dass das Paar in Bellenberg wohnt.

Wie der Zufall es wollte, vernahm gestern in Senden ein Zeuge angeblich, wie sich das Diebespaar vor der Flucht in dem Markt über eine Zugverbindung in südliche Richtung unterhielt. Als der Polizist dies später hörte, stellte er Überlegungen an: Und tatsächlich konnten der Mann und die Frau an ihrem Wohnort angetroffen werden – ebenso wie diverse Waren aus dem Sendener Supermarkt. Es handelte sich um einige DVDs und eine Flasche Wein, hieß es auf Nachfrage.

Reibungslos verlief die Durchsuchung in Bellenberg allerdings nicht: Der betrunkene 32-Jährige verhielt sich aggressiv und musste deshalb von den Polizisten gefesselt werden, heißt es. Neben der Anzeige wegen Diebstahls erhält der Mann eine wegen Beleidigung. (caj)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren