Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Wieder Diskussion um ein Gerüst

07.10.2017

Wieder Diskussion um ein Gerüst

Nun rückte das Baugerüst am Meisingerhaus in den Fokus.
Bild: Settele

Diesmal geht es um das Meisingerhaus

Erneut hat ein Gerüst in Babenhausen für Unmut gesorgt: Nach dem Gerüst am Pfarrheim in der Kolpingstraße diskutierten die Markträte in ihrer jüngsten Sitzung nun um jenes am sogenannten Meisingerhaus in der Tiroler Straße. Marktrat Thomas Held sagte, er habe beobachtet, dass Schüler wegen des Gerüsts auf der Straße gehen mussten. Er wollte daher wissen, wie lange dieses noch dort stehe, zumal bei dem Bau keine Fortschritte festzustellen seien. Darauf antwortete Markträtin Barbara Kreuzpointner, die gleichzeitig Vorsitzende des Historischen Vereins ist, knapp: „Bis es fertig ist.“ Zudem machte sie darauf aufmerksam, dass östlich des Gebäudes ein Fußweg verlaufe und es keinen Grund gäbe, auf der Straße zu gehen. Das sah auch Bürgermeister Otto Göppel so. Er machte außerdem darauf aufmerksam, dass im besagten Bereich der Tiroler Straße, nämlich der Engstelle am Meisingerhaus, aus Sicherheitsgründen Tempo 30 angeordnet wurde. (fs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren