Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Winterrieden: Umwelt-Sauerei: Unbekannte laden 100 Autoreifen im Wald ab

Winterrieden
19.11.2019

Umwelt-Sauerei: Unbekannte laden 100 Autoreifen im Wald ab

Der Naturschutzwächter Ernst Pfeiffer beklagt die illegale Müllablagerung in einem Waldstück zwischen Winterrieden und Weiler.
Foto: Daniel Halder

Lokal Naturschutzwächter Ernst Pfeiffer ist schockiert über den Fund einer umfangreichen Müllablagerung in einem Waldstück zwischen Winterrieden und Weiler.

Ernst Pfeiffer hat die Nase voll. In 25 Jahren als Naturschutzwächter im Landkreis Unterallgäu hat er viel erlebt. Doch eine neue Sauerei macht ihn richtig wütend: In einem Waldstück zwischen Winterrieden und Weiler haben Unbekannte an die 100 Autoreifen illegal entsorgt. Eine Straftat, die mit einer Geldstrafe von bis zu 50000 Euro sanktioniert werden kann. Wir haben mit Pfeiffer darüber gesprochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.