1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Witzighausen erreicht Remis

24.09.2008

Witzighausen erreicht Remis

Neu-Ulm (wofl) - Während sich der SC Staig in der Tischtennis-Verbandsklasse bei der DJK Wasseralfingen mit 9:1 durchsetzte, verzichtete der SSV Ulm 1846 wegen Personalproblemen auf sein Spiel beim SV Deuchelried, was ein 0:9 zur Folge hat.

In der Landesliga erreichte der TTC Witzighausen bei der TSG Lindau-Zech ein 8:8. Im Einzel waren die Gäste etwas überlegen und gewannen diese mit 7:5. Das mittlere Paarkreuz mit Ludwig Lehner und Michael Karg hinterließ einen sehr starken Eindruck. Der TSV Pfuhl unterlag bei den TTF Liebherr Ochsenhausen II mit 5:9. Routinier Karl-Heinz Böhler fehlte und das gab den Ausschlag.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Frauen des TSV Holzheim konnten in der Verbandsklasse beim TSV Gärtringen nur drei gesunde Spielerinnen aufbieten - mit dabei war noch die verletzte Gertrud Preiss - und verloren beim Topfavoriten haushoch mit 0:8.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren