Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Wohin Bayerns Kita-Millionen fließen

19.03.2019

Wohin Bayerns Kita-Millionen fließen

Finanzen Eigentlich soll mit dem Geld die Qualität der Kinderbetreuung im Freistaat verbessert werden. Doch die Regierung nimmt die Zuschüsse für andere Zwecke her

München Mit 5,5 Milliarden Euro will der Bund in den kommenden Jahren die Qualität in der Kindertagesbetreuung verbessern. Mehrere hundert Millionen Euro fließen allein nach Bayern – doch statt tatsächlich die Qualität an den Kitas zu verbessern, erfülle der Freistaat mit den Geldern aus Berlin in erster Linie ein Wahlversprechen. Das werfen jedenfalls die Grünen der schwarz-orangen Staatsregierung vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.