1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Zentralklinik: Kritik aus Weißenhorn

Landkreis

20.03.2017

Zentralklinik: Kritik aus Weißenhorn

Weißenhorns Bürgermeister Wolfgang Fendt hält nichts davon, zum gegenwärtigen Zeitpunkt über mögliche Standorte eines künftigen Zentralklinikums im Landkreis zu diskutieren. „Im Interesse des gesamten Landkreises und aus Respekt vor den Mitarbeitern der drei Krankenhäuser sollte man sich zurücknehmen“, sagt er.
Bild: Felix Oechsler (Archiv)

Bürgermeister Wolfgang Fendt hält Debatte für unnötig: „Man sollte sich zurücknehmen“, sagte er.

Weißenhorns Bürgermeister Wolfgang Fendt hält nichts davon, zum gegenwärtigen Zeitpunkt über mögliche Standorte eines künftigen Zentralklinikums im Landkreis zu diskutieren. „Im Interesse des gesamten Landkreises und aus Respekt vor den Mitarbeitern der drei Krankenhäuser sollte man sich zurücknehmen“, sagt Fendt über die jüngsten Vorschläge des stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Herbert Pressl und der Bürgermeister des Landkreissüdens. Bei Gesprächen mit Mitarbeitern der Stiftungsklinik in Weißenhorn hat Fendt nach eigener Aussage erfahren, was für Ängste um die Zukunft der Kliniken dort herrschen.

Wie berichtet, hatte Pressl eine neue Zentralklinik in Weißenhorn ins Gespräch gebracht, die Bürgermeister der „Südallianz“ haben sich auf ein Gelände zwischen Illertissen und Jedesheim verständigt. „Da wird von allen Seiten Porzellan zerschlagen“, sagt Fendt. Es gehe nur noch um Befindlichkeiten. „Das Ziel sollte eine gute medizinische Versorgung im Landkreis sein.“

Fendt verweist auf das Gutachten, dass der Kreistag in Auftrag gegeben hat, um Lösungen für die Zukunft der defizitären Kreiskliniken zu finden. Sollte sich dabei am Ende herausstellen, dass die Fuggerstadt der optimale Standort für eine Zentralklinik wäre, würde das den Bürgermeister nach eigener Aussage natürlich sehr freuen. (jsn)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20FrauenbundMuKiSpende2018_(2)(2).tif
Treffpunkt

Ein Raum für Mütter und Kinder

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket