Newsticker

Lokale Ausnahmen von der Maskenpflicht für Grundschüler müssen in Bayern genehmigt werden
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Zoll fahndet nach Schwarzarbeitern

22.01.2015

Zoll fahndet nach Schwarzarbeitern

Beamte der Finazkontrolle Schwarzarbeit haben am Mittwoch mehrere Einzelhandelsgeschäfte in Illertissen überprüft.
Bild: Archiv

Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Lindau haben am Mittwochvormittag in Ilertissen mehrere Einzelhandelsgeschäfte überprüft.

Das bestätigte auf Nachfrage Melanie Mayr, Pressesprecherin des Hauptzollamts Augsburg.

Nach Angaben von Mayr kontrollierten die Zöllner dabei diverse Dokumente, beispielsweise Arbeitsverträge der Beschäftigten. Von Interesse war für die Beamten auch, ob die Geschäftsleute die Vorgaben in Sachen Mindestlohn erfüllen.

Nach Lage der Dinge war die Kontrolle nicht Anlass bezogen – sprich: die Zollbeamten hatten keinen konkreten Verdacht, dass Illertisser Geschäftsleute Mitarbeiter schwarz beschäftigen oder ihnen weniger als den Mindestlohn zahlen. Pressesprecherin Mayr sagte am Donnerstag, dass es sich um eine „spontane“ Aktion gehandelt habe.

Ob die Kontrolleure Unregelmäßigkeiten entdeckt haben, konnte Melanie Mayr noch nicht sagen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren