Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Zwei Autofahrerinnen bei Unfall in Vöhringen verletzt

Vöhringen

29.01.2021

Zwei Autofahrerinnen bei Unfall in Vöhringen verletzt

Weil sie bei einem Verkehrsunfall in Vöhringen verletzt wurden, wurden zwei Frauen ins Krankenhaus gebracht.
Foto: Alexander Kaya (Archivfoto)

Beim Abbiegen übersieht eine Frau in Vöhringen ein entgegenkommendes Auto. Beide Fahrzeuge stoßen frontal zusammen.

Zwei Autos sind am Donnerstagabend in Vöhringen frontal zusammengestoßen. Die beiden Fahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Dem Polizeibericht zufolge fuhr eine 71 Jahre alte Frau gegen 18 Uhr mit ihrem Auto auf der Staatsstraße 2031 von Bellenberg kommend in Richtung Vöhringen. Als sie nach links in die Memminger Straße abbiegen wollte, übersah sie einen anderen Pkw, der ihr auf der Staatsstraße entgegen kam. An dessen Steuer saß eine 57-jährige Frau.

Die Polizei Illertissen beziffert den Schaden auf 17.000 Euro

Beide Fahrzeuge kollidierten frontal im Einmündungsbereich. Die Fahrzeugführerinnen verletzten sich leicht und wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Illertisser Polizei auf 17.000 Euro. (az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren