Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Landkreis Neu-Ulm: Spendenfahrt und Sammlung der Landwirte bringt mehr als 11.000 Euro ein

Landkreis Neu-Ulm
03.01.2022

Spendenfahrt und Sammlung der Landwirte bringt mehr als 11.000 Euro ein

Weihnachtlich geschmückte Traktoren fuhren am 18. Dezember durch den nördlichen Landkreis Neu-Ulm. Landwirtinnen und Landwirte sammelten dabei Spenden für die Kinderkrebshilfe.
Foto: Thomas Kempf (Archivbild)

Plus Das Endergebnis der Spendensammlung für die Kinderkrebshilfe, die Landwirte aus der Region vor Weihnachten organisiert hatten, überrascht die Initiatoren.

Da mussten die Organisatoren der „Spenden-Lichterfahrt“, die am 18. Dezember mit rund 50 bis 60 geschmückten Traktoren durch den nördlichen Landkreis Neu-Ulm führte, „erst einmal schlucken“. So berichtet es Sascha Schmid, Landwirt aus Oberhausen und einer der Initiatoren. Diese haben am ersten Werktag nach Neujahr das Endergebnis der Spendensammlung erfahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.