Altenstadt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Altenstadt"

Die starken Regenfälle vom Mittwochabend haben Wiesen im südlichen Landkreis Neu-Ulm und im Unterallgäu in Seen und Bäche verwandelt.
Altenstadt/Kellmünz

Unwetter hat Schäden in Millionenhöhe verursacht

Plus Eine erste Bestandsaufnahme nach den Überflutungen in Altenstadt und Kellmünz offenbart gravierende Folgen. Die Gemeinden entdecken aber auch Problempunkte.

Ein Autofahrer hat auf dem Parkplatz Badhauser Wald West an der A7 am Beginn der Parkspur einen dort stehenden Lkw gerammt.
Unfall

Wieder rammt ein Auto einen stehenden Lastwagen

Ein 19-Jähriger fährt auf einem A7-Parkplatz ungebremst unter einen Lkw. Der Fahrer hat Glück im Unglück

Bis hierhin und nicht weiter: Das Wehr auf Höhe Unterbalzheim kann von Fischen nicht überquert werden. Deswegen soll es im kommenden Jahr mit einer Fischaufstiegsanlage ausgestattet werden.
Altenstadt

Agile Iller: Bald können die Fische ungehindert wandern

Plus Bald stehen neue Maßnahmen im Projekt Agile Iller in Altenstadt an. Sie kommen vor allem den Tieren zugute, könnten aber auch künftige Kraftwerke verhindern.

Das gemeinsame Abschiednehmen ist ein wichtiger Schritt in der Trauerarbeit. Während der durch Corona bedingten Einschränkungen war das nicht immer möglich.
Altenstadt

Trauern in Pandemie-Zeiten: „Den Abschied kann man nicht nachholen“

Plus Wegen Corona waren Beisetzungen nur im kleinen Kreis möglich. Pfarrer Kleinle aus Altenstadt spricht darüber, wie das seinen Blick auf Beerdigungen veränderte.

Ein Autofahrer hat auf  dem Parkplatz Badhauser Wald West an der A7 am Beginn der Parkspur einen dort stehenden Lkw gerammt.
Altenstadt

A7: Wieder rast ein Auto in einen geparkten Lastwagen

Plus Wenige Tage nach dem tödlichen Unfall bei Memmingen rammt auf dem Autobahnparkplatz bei Altenstadt ein Auto ungebremst einen stehenden Lkw.

Der Marktgemeinderat Altenstadt diskutiert über die neue Turnhalle, die 2021 gebaut werden soll.
Altenstadt

Eine neue Halle für Altenstadt: Das ist der aktuelle Stand

Plus Die Gemeinde hat sich professionelle Hilfe bei der Planung geholt. Das sind die nächsten Schritte für das Projekt, das 2021 starten soll.

Altenstadt sucht nach einer Lösung für die Stellplatzproblematik in der Gemeinde.
Altenstadt

Altenstadter Satzung darf nicht zu Tiefgaragen verpflichten

Plus Schon seit längerem will die Gemeinde die Stellplatzsatzung ändern. Doch die Vorschläge lassen sich nicht wie geplant umsetzen. Jetzt gibt es eine Lösung.

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei starkem Regen war am Freitagmorgen die Ursache für zwei Unfälle auf der A7 bei Vöhringen und Altenstadt.
Vöhringen/Altenstadt

Aquaplaning: Hoher Sachschaden bei Unfällen auf der A7

Bei starkem Regen haben zwei Autofahrer auf der Autobahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die Unfallverursacher erwartet ein Bußgeld.

Auf dem Parkplatz Badhauser Wald-Ost ist in der Nacht auf Sonntag ein Streit zwischen vier Autoinsassen eskaliert.
Altenstadt

Streit wegen lauter Musik: Betrunkener braust mit Auto davon

Nach einem gefährlichen Fahrmanöver endet ein nächtlicher Ausflug von vier Leuten abrupt auf einem Parkplatz an der A7 bei Altenstadt.

Viele sind mit der Parkplatz-Situation in Altenstadt unzufrieden. Jetzt wird eine Lösung gesucht.
Altenstadt

Lösung für Parkplatz-Problem: Künftig mehr Tiefgaragen?

Plus Die Parkplatzsituation in Altenstadt ist angespannt und soll verbessert werden. Der Marktrat diskutiert über einen kontroversen Vorschlag von Harald Stölzle.

Eifersucht kann schnell gefährlich werden: Das zeigt der Fall eines 54-Jährigen, der in Altenstadt seine Ex-Partnerin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und geschlagen haben soll.
Altenstadt

Ex-Freundin bewusstlos gewürgt: Vier Jahre Haft für den Täter

Plus Das Urteil gegen einen 54-Jährigen steht fest. Am Ende zeigt er Reue für die Attacke. Sein Geständnis ersparte dem mittlerweile verstorbenen Opfer eine Aussage.

Beim Begutachten des mustergültig renaturierten Mutterbetts der Iller: (von links) Hans-Joachim Weirather, Ralf Klocke, Dietmar Wagner, Wolfgang Höß und Ulrich Dambacher.
3 Bilder
Illertissen / Altenstadt

Agile Iller: Altenstadt prescht voran

Plus Barben und Äschen sollen sich wieder wohlfühlen in der Iller. Vor rund einem Jahr wurde eine Teststrecke angelegt. Das ist aus dem Projekt geworden.

Die Straßenbauarbeiten in der Mühlbachstraße in Untereichen schreiten voran. Die Anhebung des Straßenniveaus im Bereich des Brückenneubaus sorgt für Diskussionsbedarf.
Ausbau

Darum ist Mühlbachstraße höher

Gerade an Einfahrten in Untereichen macht sich der Unterschied deutlich bemerkbar. Das steckt dahinter

Eifersucht kann schnell gefährlich werden: Das zeigt der Fall eines 54-Jährigen, der in Altenstadt seine Ex-Partnerin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und geschlagen haben soll.
Altenstadt

Prozess: Ex-Freundin mit Hundeleine bewusstlos gewürgt

Plus Bei der Verhandlung wegen versuchtem Mord in Altenstadt treten neue Details zutage. Die Zeugen sind schockiert von der Brutalität der Attacke.

Sandra Brugger, Peter Müller und Andreas Brugger bei der Blutspende in Altenstadt. Während bei Sandra Brugger das Blut schon läuft, warten die beiden Männer noch darauf, dass sie angeschlossen werden.
Altenstadt

Trotz Corona: Blutspenden ist in Altenstadt Ehrensache

Plus Dass die Blutspende-Aktion wegen der Corona-Krise anders ausfällt als sonst, hält knapp 100 Teilnehmer nicht vom Mitmachen ab. Das sind ihre Beweggründe.

Neu im Altenstadter Ratsgremium: (von links) Konstantin Zanker, Juliane Euchner, Wolfgang Stöhr, Maximilian Wiest, Bernadette Cray, Stefan Briglmeir und Martina Brugger.
Altenstadt

Der neue Altenstadter Marktgemeinderat ist größer geworden

Plus Am Ratstisch in Altenstadt nehmen jetzt mehr Menschen Platz als bisher. Und auch bei den Stellvertretern des Bürgermeisters gibt es Veränderungen.

Ein ungewohntes Bild: Die Sanierung des Kirchenhangs in Herrenstetten beginnt, die Bäume sind bereits gerodet worden.
Altenstadt

Trotz Corona: Altenstadt ist für dieses Jahr vorbereitet

Plus Bereits vor Corona hat sich die Gemeinde mit dem neuen Haushalt auf ein finanziell schwieriges Jahr eingestellt. Das erweist sich jetzt von Vorteil.

Vor drei Wochen begann der Prozess gegen einen 54-Jährigen. Er soll seine Ex-Freundin bis zu Bewusstlosigkeit gewürgt haben.
Altenstadt

Prozess: Angeklagter spricht von schwierigem Lebensweg

Weil er seine Ex-Freundin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben soll, steht ein Mann vor Gericht. Am zweiten Verhandlungstag spricht er über seinen Lebensweg.

In diesem Container ist die Fieberambulanz in Altenstadt untergebracht, eine von zweien im Landkreis Neu-Ulm.
Neu-Ulm/Altenstadt

Fieberambulanzen sollen Ärzte im Landkreis entlasten

In Neu-Ulm und Altenstadt nehmen am Montag zwei Fieberambulanzen den Betrieb auf. So wird die Arbeit dort ablaufen.

Die Polizei hat in Altenstadt Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen geahndet.
Altenstadt

Feiern trotz Ausgangsbeschränkung: Polizei greift ein

Gemeinsames Essen und Trinken im Freien ist nicht gestattet. Doch noch immer halten sich Menschen nicht daran. In Altenstadt musste die Polizei zweimal eingreifen.

Fast nahtlos: Zwischen den Bahngleisen und der Danziger Straße in Altenstadt ist nur wenig Platz.
Bau

Wie geht es weiter in der Danziger Straße?

Die Straße in Altenstadt ist seit Jahren im Gespräch. Sie soll um einen Gehweg erweitert werden, doch es gibt Schwierigkeiten

Eifersucht kann schnell gefährlich werden: Das zeigt der Fall eines 54-Jährigen, der in Altenstadt seine Ex-Partnerin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und geschlagen haben soll. Jetzt steht der Mann wegen versuchten Mordes und schwerer Körperverletzung vor Gericht.
Altenstadt

Prozess: Mann soll Ex-Freundin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben

Plus Laut Anklageschrift griff der 54-Jährige die Frau an, weil sie ihm Chatverläufe auf ihrem Handy nicht zeigen wollte. In Memmingen hat der Prozess gegen ihn begonnen.

Die Sanierung mit behindertengerechtem Umbau der Altenstadter Grundschule soll nun bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.
Altenstadt

Die Altenstadter Grundschule ist eine große Baustelle

Die Arbeiten schreiten voran. Bis zum Ende des Jahres wird sich auf dem Areal noch einiges tun.

Im Schloss Illereichen bei Altenstadt finden vor allem Hochzeiten und Veranstaltungen statt. Die Baugenehmigung des Landratsamts Neu-Ulm für einen Umbau des historischen Gebäudes ist jedoch rechtswidrig.
Altenstadt

Das Schloss in Illereichen darf doch nicht umgebaut werden

Plus Das Landratsamt hatte den neuen Saal im Schloss Illereichen bereits genehmigt. Doch die Nachbarn klagen erfolgreich gegen die Entscheidung.

Am Laptop konnten die Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft Altenstadt den Sonntagsgottesdienst mit Pfarrer Thomas Kleinle mitfeiern.
Altenstadt

Gottesdienst im Livestream

Angebot kommt bei den Gläubigen an.

Zuhause auf dem Laptop konnten die Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft Altenstadt den Sonntagsgottesdienst mit Pfarrer Thomas Kleinle mitfeiern.
Altenstadt/Kellmünz

Gottesdienste im Livestream werden gerne genutzt

Die Gläubigen können derzeit die Messe nicht in den Kirchen miterleben. Eine Reihe von Pfarrern aus dem Landkreis Neu-Ulm bietet deshalb jetzt Gottesdienste als Livestream an.

Am Samstagvormittag hat ein Hund eine Joggerin in Beilngries angefallen.
Filzingen

Jogger wird von Hunden angegriffen

Ein 59 Jahre alter Mann ist beim Joggen an einem Badesee von zwei Hunden angegriffen worden.

Das Café Merkle in Altenstadt wird sich in den kommenden Monaten wandeln. Ein umfangreicher Umbau steht an, kündigt die Betreiberin an.
Altenstadt

Das Café Merkle soll größer werden

Plus Inhaberin Denise Stiel plant einen umfangreichen Umbau des bekannten Lokals in Altenstadt. Die Kunden erwarten dort in Zukunft viele Neuerungen erwarten.

Altenstadt hat gewählt: 20 Mitglieder sitzen nun im Marktrat. Sieben neue Räte und Rätinnen werden zukünftig mitentscheiden.
Altenstadt

Wahl: Der Altenstadter Marktrat wächst

Plus Vier zusätzliche Räte ziehen in das Gremium ein. Die Freien Wähler profitieren am meisten.