Newsticker
Kiew: Ukrainische Regionen melden russischen Raketenbeschuss
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Senden: Achtjähriger verhindert Großbrand in Senden

Senden
24.05.2022

Achtjähriger verhindert Großbrand in Senden

Ein achtjähriger Junge hat aus seinem Fenster eine starke Rauchentwicklung auf dem Nachbargrundstück entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Kind entdeckte Rauch auf dem Nachbargrundstück und schlug Alarm. Das Wohnhaus der Nachbarn konnte dadurch gerettet werden.

Nur aufgrund der Aufmerksamkeit eines achtjährigen Jungen ist am Montagabend ein Brand in einem Wohnhaus verhindert worden. Der Achtjährige hatte eine starke Rauchentwicklung an einer Terrassenüberdachung am angrenzenden Nachbargrundstück entdeckt, als er aus seinem Fenster sah. Der Junge meldete dies unvermittelt seiner Mutter, welche daraufhin den Notruf verständigte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.