Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Senden: Er hilft Menschen in Senden, die keine reguläre Wohnung haben

Senden
03.01.2022

Er hilft Menschen in Senden, die keine reguläre Wohnung haben

Robert Kugelmann kümmert sich seit einem Jahr in Senden um Wohnungslose und um Menschen, denen der Verlust ihrer Wohnung droht.
Foto: Angela Häusler

Plus Vor einem Jahr hat Robert Kugelmann seine Beratungstätigkeit in Senden begonnen. Er erzählt, wie die Wohnungslosenhilfe Betroffene unterstützen kann.

Für Menschen in Not ist Robert Kugelmann manchmal die letzte Chance vor dem sozialen Absturz. Er kümmert sich um Sendener Wohnungslose und um Mieterinnen und Mieter, die kurz davor sind, ihre Wohnung zu verlieren. "Die meisten meiner Klienten sind an einem Punkt, wo sie sich einfach nicht mehr selbst helfen können", sagt Kugelmann, der sich nun seit einem Jahr im Auftrag der Stadt um die Wohnungslosen am Ort kümmert. Im Gespräch mit unserer Redaktion berichtet er von seiner Tätigkeit und von den Problemen, mit denen Betroffene zu kämpfen haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.