Startseite
Icon Pfeil nach unten
Illertissen
Icon Pfeil nach unten

Senden : Unfall in Senden: Fußgängerin wird von Kleintransporter angefahren

Senden

Unfall in Senden: Fußgängerin wird von Kleintransporter angefahren

    • |
    • |
    Trotz grüner Ampel hätte ein Fahrer eines Kleintransporters einer Fußgängerin am Freitag in Senden Vorrang gewähren müssen.
    Trotz grüner Ampel hätte ein Fahrer eines Kleintransporters einer Fußgängerin am Freitag in Senden Vorrang gewähren müssen. Foto: Anne Wall

    Beim Überqueren einer Straße in Senden ist am vergangenen Freitagvormittag eine Fußgängerin von einem Kleintransporter angefahren worden. Als die Frau über die Haydnstraße ging, war die Fußgängerampel grün. Ebenfalls grün war die Ampel für den Fahrer des Transporters, der von der Kemptener Straße nach links auf die Haydnstraße abbiegen wollte.

    Die Fußgängerin musste aufgrund ihrer Verletzungen ins Krankenhaus

    Der Polizeimeldung zufolge missachtete der Fahrer jedoch den Vorrang der Fußgängerin, wodurch es zu einem Zusammenstoß der Frau mit dem Fahrzeug kam. Die Fußgängerin wurde mit mittelschweren Verletzungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei Weißenhorn auf ungefähr 1000 Euro. (AZ)

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden