Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
US-Geheimdienste vermuten Ukraine hinter Autobomben-Anschlag auf Darja Dugina
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Senden: Zwei Kühlschränke brennen – war es Brandstiftung?

Senden
21.09.2022

Zwei Kühlschränke brennen – war es Brandstiftung?

In Senden rückten Feuerwehrleute wegen starker Rauchentwicklung aus.
Foto: David Inderlied, dpa (Symbolbild)

In der Alten Weberei in Senden brannten zwei Kühlschränke. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. In den Geräten fanden sie auch Reste von Feuerwerkskörpern.

Die Feuerwehr Senden und der Rettungsdienst sind am Montagabend ausgerückt. Grund war eine starke Rauchentwicklung in der Alten Weberei in der Illerwehrstraße. Die unter schwerem Atemschutz vorgehenden Feuerwehrleute entdeckten schnell die Quelle in der seit Jahren stillgelegten Werkhalle: Zwei Kühlschränke waren aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Geräte wurden mit Kleinlöschgerät abgelöscht und ins Freie gebracht.

Wie die Polizei am Mittwoch meldet, hatten sich bislang unbekannte Personen offenbar widerrechtlich Zutritt zum Gelände verschafft. Die zwei Kühlschränke platzierten sie mit der Öffnung nach oben, legten dann Spraydosen, Feuerwerkskörper und Grillanzünder hinein und zündeten diese an. Hierdurch entstanden der Brand und die Zerstörung beider Kühlschränke. Das Feuer konnte aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht auf das baufällige Gebäude übergreifen, sodass lediglich die beiden Kühlschränke jeweils einen Totalschaden erlitten. In Bezug auf die Täter liegen aktuell noch keine konkreten Hinweise vor. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Weißenhorn unter Telefon 07309/96550 entgegen. (wis, AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.