Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Basketball: Ulm mit Per Günther einfach spitze

Basketball
17.06.2016

Ulm mit Per Günther einfach spitze

Auch wenn es nicht zum Titel reichte, konnten das Ulmer Team und insbesondere Kapitän Per Günther stolz auf die vergangene Bundesligasaison sein. Er selbst lieferte in den vergangenen Monaten die beste Leistung seiner Karriere ab.
Foto: Horst Hörger

Spielmacher hatte seine bisher beste Saison. Medienpräsenz war in der abgelaufenenSaison viel höher als zuvor. In der kommenden Runde startet die Mannschaft in Bayreuth

Auch wenn Thomas Stoll von der Geschäftsführung gefrustet ist, dass es mit dem Titel nicht geklappt hat („Wir haben gegen ein Überteam verloren. In einer normalen Saison wäre der Vizemeister deutscher Meister gewesen“), war es für Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm eine hervorragende Saison. Während Stoll in seinem Saisonfazit die sportliche Leistung nach verkorkstem Saisonbeginn sowie die super Unterstützung durch die Fans und die Sponsoren hervorhebt, wartet sein Geschäftsführungskollege Andreas Oettel mit Zahlen auf, die eine deutliche Steigerung der Medienpräsenz belegen. Es gibt auch schon einen Blick nach vorne. Der verletzte Carlon Brown wird nach Stolls Worten wohl eine längere Auszeit nehmen; seine Zukunft in Ulm ist offen. Pierria Henry, so Stoll, dürfte versuchen, in der NBA unterzukommen. In Ulm wird er kaum bleiben. In der kommenden Saison muss das Team von Trainer Thorsten Leibenath am ersten Spieltag (23./24./25. September) bei Medi Bayreuth antreten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.