Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Basketball: Weiter im Gleichschritt?

Basketball
27.05.2015

Weiter im Gleichschritt?

Per Günther (rechts) hat sich längst für zwei weitere Jahre in Ulm entschieden. Tim Ohlbrecht dagegen lässt sich Zeit, und prompt gibt es neue Spekulationen über einen Wechsel zu den Bayern.
Foto: Imago/Eibner

Die Spekulationen über einen Wechsel von Tim Ohlbrecht zu den Bayern wurden neu angeheizt. Aber es gibt mindestens einen triftigen Grund, der dagegenspricht

Thomas Stoll hatte schon vor Wochen darum gebeten, die Diskussionen um offene Ulmer Basketball-Personalien einzustellen. Ein netter, aber natürlich zum Scheitern verurteilter Versuch des Ulmer Managers. Nachdem Per Günther seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert hat, steht das Ulmer Centerduo im Mittelpunkt der Spekulationen. Der Grieche Ian Vougioukas wird neuerdings mit dem Halbfinalgegner Bamberg in Verbindung gebracht, und die Gerüchte um Tim Ohlbrecht und die Bayern wurden durch einen Eintrag auf dem auch von Spielervermittlern eifrig genutzten Internetportal Sportando neu angeheizt. Demnach interessiert sich Bayern München für so ziemlich jeden Spieler, der einen deutschen Pass hat und um die 2,10 Meter groß ist. Neben Ohlbrecht sollen auch Tibor Pleiß (FC Barcelona) und Maxi Kleber (Obradoiro/Spanien) auf dem Radar der Bayern-Bosse sein. Wobei Pleiß die Gerüchte inzwischen selbst dementiert hat. Der Nationalcenter schreibt auf seiner Facebook-Seite: „Ich fühle mich hier in Barcelona sehr wohl. Es gibt keinen Grund, mich mit anderen Vereinen zu beschäftigen.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.