Newsticker
Testpflicht bei Reisen nach Deutschland rückt näher
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Die Aufgabe könnte nicht schwerer sein

27.07.2018

Die Aufgabe könnte nicht schwerer sein

Aber Ulmer freuen sich auf Waldhof

Das erste Spiel auswärts im Carl-Benz-Stadion vor wahrscheinlich 5000 bis 8000 Zuschauern, von denen die allermeisten den Gegner anfeuern. Der heißt Waldhof Mannheim, er ist zuletzt dreimal in Folge in der Aufstiegsrelegation gescheitert und will es jetzt endlich packen – die Auftaktaufgabe des SSV Ulm 1846 Fußball in der Regionalliga Südwest am Samstag (14 Uhr) könnte gar nicht anspruchsvoller sein. Fracksausen bei den Spatzen? Von wegen. Der Defensivspezialist Johannes Reichert versichert: „Jeder einzelne von uns freut sich auf genau diese Spiele. Wir sind alle heiß.“ Er ist sich da völlig einig mit seinem Trainer Holger Bachthaler. Der stellt fest: „Es gibt doch nichts Schöneres, als nach sechs Wochen der Vorbereitung gegen Waldhof Mannheim zu spielen.“ Die Chancen der Ulmer? Bachthaler sagt: „Alle Mannschaften spielen in derselben Liga. Man kann auch die Großen schlagen.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.