Landesliga

03.08.2018

Egg ohne Mühen

Deutlicher Sieg gegen Olching

Kein großes Federlesen hat der SV Egg am Mittwochabend mit dem SC Olching in der Fußball-Landesliga gemacht. Gegen die harmlosen Oberbayern stand es nach neunzig Minuten 5:0.

Die Hausherren hatten es dabei eilig, schon früh landete ein Schlenzer von Torsten Schuhwerk zum 1:0 im Kasten der Olchiner (5.). Trotz der Hitze blieb der SV Egg auf dem Gaspedal und Schuhwerk war kurz darauf erneut zur Stelle und konnte auf 2:0 erhöhen (12.). Trotz drückender Überlegenheit der Hausherren wollten vor der Pause keine weiteren Tore mehr gelingen. Im Gegenteil, mit zunehmender Spieldauer verloren sie den Faden und Olching wurde stärker.

Nach dem Seitenwechsel wirkten die Spieler des SC Olching frischer, der SV Egg war dafür effektiver. Simon und Manuel Schropp unterbanden mit einem Doppelschlag weitere Bemühungen der Gäste. Sie erhöhten innerhalb einer Minute auf 4:0 (55., 56.). Damit war die Entscheidung gefallen. Den Schlusspunkt konnte schließlich Manuel Schedel setzen, mit seinem ersten Saisontor gelang ihm der 5:0 Endstand (66.). Am Samstag (16 Uhr) tritt der SV Egg im Rahmen des sechsten Landesligaspieltags, beim SC Oberweikertshofen an.

SV Egg: Stölzle (64. Trum) – Mayer (46. Rauh), Kirchmaier, Egger, M. Seidel – Chr. Jehle, M. Schropp, S. Schropp, Schuhwerk – M. Schedel, Huber (J. Jehle). (jürs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren