Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Letzter Gang in die Kabine

Eishockey
13.03.2020

Letzter Gang in die Kabine

Jonathan Schalk (links) und Martin Jainz auf dem Weg in die Kabine. Heraus kommen werden sie in dieser Saison nicht mehr.
Foto: Horst Hörger

Spiel der Devils abgesagt. Warum sie möglicherweise trotzdem aufsteigen

Das auf Freitag angesetzte und entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Eishockey-Bayernliga zwischen den Kemptener Sharks und dem VfE Ulm/Neu-Ulm fällt ganz aus. Der Bayerische Eissportverband (BEV) hat sich damit der Entscheidung des deutschen Eishockeyverbandes (DEB) angeschlossen, der das sofortige Saisonende in der DEL, DEL 2 und Oberliga verkündet hatte. Es finden also auch keine Spiele mehr in der Bayernliga, Landesliga und Bezirksliga statt. In der Erklärung des BEV heißt es: „Wir betonen ausdrücklich, dass die getroffene Entscheidung für die betroffenen Vereine keine negativen Auswirkungen für die Saison 2020/21 haben wird.“ Was dies im Klartext heißt, wird sich in den kommenden zwei Wochen zeigen – bis dahin soll eine Entscheidung fallen, wie es weiter geht. Eine logische Schlussfolgerung aus der Erklärung des Verbands wäre, dass die Bayernliga um die vier Halbfinalisten Kempten, Buchloe, Amberg, Ulm aufgestockt wird. Die Devils würden dann quasi kampflos aufsteigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.