1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. FV Weißenhorn wird zum Pokalschreck

Runde drei

13.09.2019

FV Weißenhorn wird zum Pokalschreck

Bermaringen trauert, Weißenhorn feiert – in diesem Fall Martin Widmer (ganz rechts) nach seinem Treffer zum 2:0.
Bild: Horst Hörger

Diesmal ist Bermaringen das Opfer. Drei weitere Bezirksligisten fliegen raus

Mit einigen Überraschungen gespickt war am Donnerstagabend die dritte Runde im Fußball-Bezirkspokal. Der B-Kreisligist FV Weißenhorn arbeitete mit einem 5:1 gegen den Bezirksligisten TSV Bermaringen weiter an seinem Ruf als Pokalschreck. Der SV Tiefenbach verabschiedete sich überraschend mit einem 1:3 bei der zweiten Garnitur von Türkspor Neu-Ulm. Daneben hat es mit dem SV Thalfingen und Serbija Ulm zwei weitere Bezirksligisten erwischt.

Bezirksliga – Bezirksliga

SV Thalfingen – SV Lonsee (0:1). Tor: 0:1 Wieland (78.)

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Kreisliga A – Bezirksliga

TSV Bernstadt – FC Blaubeuren 0:9 (0:5). Tore: 0:1 Sledz (3.), 0:2 Barrow (15.), 0:3 Bara (17.), 0:4 Tomic (19.), 0:5 Sledz (24.), 0:6 Tomic (68.), 0:7 Janczyk (75.), 0:8, 0:9 Barrow (77., 88.).

SV Jedesheim – SC Türkgücü Ulm 1:4 (0:2). Tore: 0:1 Yesilöz (6.), 0:2 Kanik (14.), 1:2 Wegele (75.), 1:3 Öztürk (87.), 1:4 Candir (90.+3).

FV Altenstadt – SSG Ulm 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Bölstler (73.).

Türkspor Neu-Ulm II – SV Tiefenbach 3:1 (1:0). Tore: 1:0 Aksoy (23.), 1:1 Geist (57.), 2:1 Aksoy (68.), 3:1 Günes (80.).

Kreisliga B – Bezirksliga

SF Dellmensingen – FC Srbija Ulm 4:3 (3:1). Tore: 0:1 (12.), 1:1, 2:1, 3:1 Rauner (36., 38., 40.), 3:2 (79.), 3:3 (85.), 4:3 Rauner (89.).

SV Weidenstetten – TSV Obenhausen 0:5 (0:2). Tore: 0:1, 0:2 Larisch (30., 39.), 0:3 Stadler (49.), 0:4 Larisch (65.), 0:5 Spann (67.).

TSF Ludwigsfeld – SC Staig 0:4 (0:2). Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Wenzel (23., 29., 56.). 0:4 Kienhöfer (88.).

FV Weißenhorn – TSV Bermaringen 5:1 (2:0). Tore: 1:0 Fröhler (20.), 2:0 Widmer (31.), 3:0 Raber (53./Fe.), 4:1 Widmer (83.), 5:1 Eberle (87.).

TSV Herrlingen – SV Jungingen 1:7 (0:2). Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Bärtele (25., 36., 51.), 0:4, 0:5 Thierer (59., 64.), 1:5 Rueß (72.), 1:6 Strobel (79.), 1:7 Bärtele (87.).

Kreisliga A – Kreisliga A

TSV Senden – SV Ljilijan Ulm 1:5 (1:2). Tore: 0:1 Mehanovic (20.), 1:1 (26.), 1:2 Alilovic (29.), 1:3 Mehanovic (51.), 1:4 Dzehverovic (58.), 1:5 Mehanovic (64.).

Kreisliga B – Kreisliga A

VfB Ulm – TSV Blaubeuren 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Klamser(80.).

FV Gerlenhofen – FC Blaubeuren II 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Kasalo (19.).

RSV Wullenstetten – TSV Altheim/Alb 1:6 (1:3). Tore: 1:0, 1:1 Preßmar (23.), 1:2 Mack (43.), 1:3 Preßmar (45.+2), 1:4 Ulmer (51.), 1:5 Staiger (68.), 1:6 Preßmar (76.).

TSV Buch II – FC Neenstetten 3:2 (1:0). Tore: 1:0 Brunner (41.), 1:1 Landgraf (63.), 1:2 Hauser (64.), 2:2 Kiecke (86.), 3:2 Ruf (88.).

SGM Merklingen/Machtolsheim – TSV Westerstetten 0:3 (0:2). Tore: 0:1 Schlegel (2.), 0:2, 0:3 Weber (42., 72.).

Runde vier am 23. November.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren