Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus

27.10.2017

Familientreffen der Günthers

Vater und Bruder mit Hagen am Kuhberg

Die Basketball-Mannschaft der Ulmer Orange-Academy empfängt bereits am heutigen Freitag (19.30 Uhr) in der Pro A Phoenix Hagen, das zwei Mitglieder der Familie Günther mit in die Kuhberghalle bringt.

Während Per Günthers 18-jähriger Bruder Jasper bei Hagen im Schnitt siebeneinhalb Minuten auf dem Feld steht, hält sein Vater Dietmar an der Seitenlinie als Trainer die Zügel in der Hand. Ein Spiel, das sich der mittlere Günther-Sohn nicht entgehen lassen wird. Der Kapitän des Bundesligisten Ratiopharm Ulm sagt: „Es ist definitiv etwas Besonderes, meinen kleinen Bruder in der Kuhberghalle spielen zu sehen, wo ich selbst meine Anfänge hatte.“ Welche Mannschaft er anfeuern wird, das weiß Per Günther derzeit noch nicht.

Er hofft allerdings, seinen Vater „nicht mehr lang an der Seitenlinie sehen zu müssen“. Hintergrund dieser Aussage ist, dass Dietmar Günthers Trainer-Tätigkeit eng mit dem Schicksal von Matthias Grothe verbunden ist. Der an Lymphdrüsen-Krebs erkrankte eigentliche Trainer konnte nicht rechtzeitig zum Saisonstart zum Team zurückkehren, weswegen Günther Senior einsprang. Mit bisher beeindruckendem Erfolg: Mit vier Siegen aus fünf Spielen hat sich das junge Phoenix-Team direkt im oberen Tabellendrittel festgesetzt. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren