Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Finalserie: Der Meister war nicht zu stoppen

Finalserie
06.06.2016

Der Meister war nicht zu stoppen

Nach dem ersten Viertel bekamen die Ulmer in der Verteidigung zunehmend Probleme. Hier versucht Per Günther vergeblich, Janis Strelnieks am Wurf zu hindern.
2 Bilder
Nach dem ersten Viertel bekamen die Ulmer in der Verteidigung zunehmend Probleme. Hier versucht Per Günther vergeblich, Janis Strelnieks am Wurf zu hindern.
Foto: dpa

Die Ulmer erwischen einen starken Start, aber dann läuft die Bamberger Basketball-Maschine auf Hochtouren. Jetzt ruhen die Hoffnungen auf dem Heimspiel

Bamberg hat im ersten Finalspiel um die deutsche Meisterschaft mit einem 101:82-Sieg gegen Ratiopharm Ulm die Kräfteverhältnisse im deutschen Basketball eindrucksvoll untermauert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.