Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Inline-WM: Sturzorgie mit Neu-Ulmer Beteiligung

Inline-WM
12.07.2019

Sturzorgie mit Neu-Ulmer Beteiligung

Im Slalom gibt es die nächsten Enttäuschungen. Nur ein Fahrer aus dem DAV-Quartett kommt ins Ziel

Die Weltmeisterschaft in Barcelona steht unter keinem guten Stern für die Inline-Fahrer des DAV Neu-Ulm. Am Mittwoch holte Ann-Krystina Wanzke zwar Silber im Riesenslalom, aber in der Königsdisziplin Slalom gab es am Donnerstag ein großes Favoritensterben, von dem auch die Neu-Ulmer betroffen waren. Auf der überaus selektiven und steilen Strecke galt unter den Spitzenfahrern von Beginn an die Devise: Entweder mit hohem Risiko am absoluten Limit fahren oder chancenlos im Mittelfeld landen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.