Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Kevin Kanaskie ersetzt in Ulm Dru Joyce

26.06.2009

Kevin Kanaskie ersetzt in Ulm Dru Joyce

Ulm Der eine kommt, der andere geht. Der eine, das ist Spielmacher Kevin Kanaskie (22 Jahre/1,92 Meter), und er kommt zu Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm. Der andere, das ist Dru Joyce, ebenfalls Spielmacher, und er verlässt aus finanziellen Gründen den Ulmer Verein. Kevin Kanaskie ist ein ausgezeichneter Passgeber und Werfer, insbesondere auch von jenseits der Drei-Punkte-Linie.

Zu Kevin Kanaskie hat der Ulmer Trainer Mike Taylor schon lange Kontakt. Dazu gibt es eine Vorgeschichte. Der Vater des neuen Ulmer Spielers, Kurt Kanaskie, war in der Saison 2004/2005 in Ulm, um Mike Taylor zu besuchen. Seit sechs Jahren ist er Co-Trainer an der Pennsylvania State University in der ersten Division der NCAA. Davor war er sieben Jahre lang in Drake ein erfolgreicher Coach in der zweiten Division und davor war er Trainer von - Mike Taylor.

Der Ulmer Coach beobachtet Kevin Kanaskie schon länger, denn dieser ist auch ein harter Arbeiter und guter Rebounder, der auf den Positionen eins und zwei spielen kann. Der US-Boy sorgte an seinem College für eine Menge Rekorde: Niemand hatte dort zuvor mehr Spiele absolviert als er, kein Spieler hatte länger auf dem Feld gestanden. Und er war bester Passgeber aller Zeiten, zweitbester Dreipunktewerfer und hatte über vier Jahre gesehen eine Freiwurfquote von stolzen 1,2 Prozent.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren