Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Klettern: Kein Gramm zu viel auf dem Weg durch die Wand

Klettern
16.07.2019

Kein Gramm zu viel auf dem Weg durch die Wand

Etwa 17 Meter ging es die Wand hoch – natürlich gesichert durch ein in die Karabiner eingehängtes Seil.
Foto: Horst Hörger

Beim Triple-Cup zählen Kraft, Technik und Konzentration – und die körperlichen Voraussetzungen

Hoch hinaus ging es Sonntag im Sparkassendome. Die Neu-Ulmer DAV-Sektion hatte anlässlich des Stadtjubiläums zum Triple-Cup eingeladen, einem Wettkampf für Jedermann und Jederfrau. Unter dem Motto „dabei sein ist alles“ stiegen 63 Mutige in 21 Mannschaften die rund 17 Meter hohe Wand hoch. Dabei mussten 18 Aufgaben in der Senkrechten erledigt werden, ehe die Sieger in vier verschiedenen Klassen feststanden. Dabei durften die Teams bunt gemischt sein. Ob Frauen oder Mann, Alt und Jung, es spielte keine Rolle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.