Kreisliga-Topspiel

05.12.2016

Nersinger haben alles im Griff

Wieder einmal hat der Nersinger Torhüter Andreas Mack (Mitte) den Ball gesichert. Am Ende bezwang sein Team den TSV Pfuhl mit 3:1.
Bild: Ilse Riedel

Nach dem Sieg in Pfuhl ist der SVN wieder Erster

Im Derby der Fußball-Kreisliga A Donau zwischen dem TSV Pfuhl und dem SV Nersingen gewannen die Gäste 3:1 und holten sich damit die Tabellenführung von Türkgücü Ulm zurück. Die Pfuhler hingegen verharren auf Rang zwölf und haben eher den Klassenerhalt als Thema. Pfuhls Trainer William Amico analysierte die Partie treffend: „Die Nersinger waren einfach die cleverere Mannschaft und haben deshalb auch verdient gewonnen.“ Die Erklärung für die Pleite und das schlechte Abschneiden in der laufenden Runde schob er hinterher: „Wir haben die gesamte Saison Riesenpech mit Verletzungen. Heute haben wir zu harmlos gespielt.“

Das Spiel seines Teams war über weite Strecken der ersten Hälfte recht ansehnlich. Aber nur bis zum Nersinger Strafraum. Ganz vorne fehlte dem TSV jegliche Durchschlagskraft. Dennoch reichte es zu zwei ganz guten Torchancen. Bei der ersten scheiterte Anel Hadzic aus spitzem Winkel an Nersingens Keeper Andreas Mack (8.). Seinem Teamkollegen ereilte in der 33. Minute das gleiche Schicksal. Abgezockter waren hier die Gäste. Der sträflich alleingelassene Johannes Giechel markierte per Kopf nach einer Ecke das 1:0 für seine Farben, die er mit einem direkten Freistoß auf 2:0 ausbaute (43.).

Nach der Pause schien nur noch eine Mannschaft auf dem Platz zu stehen: die der Gäste. Sie kontrollierte das Geschehen und setzte Nadelstiche im Offensivbereich. So auch in der 68. Minute, als Kevin Rathgeber aus abseitsverdächtiger Position den unsicheren Pfuhler Torwart Mensur Medic zum 3:0 überlupfte. Klar, dass dies die Entscheidung bedeutete. Der eingewechselte Tolgahan Altun war noch knapp davor, das 4:0 zu erzielen, fand aber in Mensur seinen Meister (87.). Kurz vor dem Abpfiff von Schiedsrichter Markus Klatt aus Neu-Ulm betrieb Glenn Rauschmaier mit dem 1:3 nach einer Ecke nur noch Ergebniskosmetik für sein Team. (wgo)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ba003.tif
Basketball-Eurocup

Aus drei mach einen

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket