Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Neun Schützen aus dem Gau Neu-Ulm geehrt

22.11.2018

Neun Schützen aus dem Gau Neu-Ulm geehrt

Vöhringer bekommt ebenfalls Auszeichnung

In der Wertinger Stadthalle sind kürzlich die besten Schützen des Bezirks Schwaben geehrt worden. Unter den rund 300 geehrten Schützen tummelten sich auch einige aus den drei hiesigen Gauen Neu-Ulm, Illertissen und Rothtal.

Neun Schützen aus dem Gau wurden am Wochenende ausgezeichnet. Es sind: Heidi Barth (SV Burlafingen, KK-Gewehr Auflage), Siegbert Eckert (SV Tagolf Thalfingen, Luftpistole), Manfred Eckle (SV Holzheim, Luftpistole), Sylvia Hansmann (SGes Unterelchingen, KK-Liegendkampf), Robert King (SV Holzheim, Luftpistole), Hermann Pfründer (SV Straß, Zimmerstutzen), Lara Rietzler (SV Holzheim, Luftpistole), Stefan Rietzler (SV Holzheim, Luftpistole), Sebastian Schall (SV Pfuhl, KK-Liegendkampf).

Der Schützengau hat mit den Bundesligasportlern der Vöhringer Pfeilschützen natürlich einige Top-Akteure zu bieten. Geehrt wurde allerdings nur Andreas Renz von den Vöhringern. Er ist der Einzige des Illertisser Gaus, der in Wertingen gewürdigt wurde.

Monika Dangel (SG Weißenhorn, Auflage), Michael Flucke (Hubertus Wullenstetten, Luftpistole), Stefan Kiener (Wullenstetten, Luftpistole), Kilian Koch (Wullenstetten, Luftpistole), Ulrich Wiedemann (Wullenstetten, Luftpistole) und Martina Neumeyer (Obenhausen, Luftgewehr). (sar, az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren