Leichtathletik

27.02.2018

SCV geht leer aus

Antonia Kinzel vom SSV Ulm beim Kugelstoßen in Halle.
Bild: Lischka

Bestzeit, aber kein Edelmetall

Auf ihrem Top-Niveau präsentierten sich die regionalen Leichtathleten bei den deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Halle/ Saale. Das beste Resultat erzielte Salome Kirchner (SC Vöhringen), die über 1500 Metern mit neuer Bestzeit (4:37,83 Minuten) auf einen starken vierten Rang lief.

Diskuswerferin Antonia Kinzel (SSV 46) kam bei den gleichzeitig ausgetragenen Winterwurfwettbewerben gleich im zweiten Versuch mit 47 Metern dicht an ihre Bestleistung heran. Die konnte die 17-Jährige zwar mit weiteren starken Würfen bestätigen, doch die Konkurrenz aus Berlin und Sachsen zog in den Finalversuchen noch an Kinzel vorbei, sodass sie am Ende auf Rang fünf kam. Ebenfalls Fünfte wurde sie beim Kugelstoßen. Mit 13,60 Metern gelang ihr gleich im ersten Versuch ein neuer persönlicher Rekord, doch es folgten beim Angriff auf die 14 Meter fünf ungültige Versuche.

Sprint-Ass Svenja Pfetsch vom SC Vöhringen als eine der jüngsten Teilnehmerinnen fehlte über 60 Meter mit 7,69 Sekunden im Halbfinale eine Zehntelsekunde zum Finaleinzug. Über 200 Meter gewann Pfetsch zwar ihren Vorlauf, kam aber dann mit der engen Innenbahn nicht zurecht und musste sich mit 25,99 Sekunden und Rang acht begnügen.

Bestleistung eingestellt, aber keinen Ausreißer nach oben gab es für Elias Jungbauer sowie die 4x200 Meter-Staffel des SSV 46 mit Anna Einsiedler, Valentina Steifensand, Anne Kotzan und Aimée Meißner. 8,47 Sekunden über die Hürden und 1:47,88 Minute mit der Staffel reichten aber nicht über den Vorlauf hinaus. (chu)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
kinzel-antonia-kugel.jpg
Leichtathletik

Der SC Vöhringen geht leer aus

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket