Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Sozialprojekt: Basketball einmal anders

Sozialprojekt
12.11.2016

Basketball einmal anders

Die Profis Da’Sean Butler (links) und Braydon Hobbs spielten mit den Kindern der Tannenplatz-Grundschule Rollstuhlbasketball.
Foto: Andreas Brücken

Ulmer Profis besuchen Schulen und setzen sich zum Spiel wie die Kinder in ungewohnte Rollstühle

Der Viertklässler Christian dribbelt mit dem Ball Richtung Korb und setzt zum Wurf an. Doch es ist gar nicht so einfach, in den Korb zu treffen, denn etwas ist anders als sonst: Christian sitzt im Rollstuhl. Nicht aber, weil er gelähmt ist – im Rahmen des Projekts „Rollstuhlbasketball macht Schule“ dürfen sich alle Kinder seiner Klasse in einen Rollstuhl setzten und dann Basketball spielen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.