Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Spatzen: Ulmer Spieler fallen auf

Spatzen
13.05.2016

Ulmer Spieler fallen auf

Auch wenn die Spatzen am Mittwoch beim 2:1-Sieg gegen den FSV 08 Bissingen eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten, standen ein paar Spieler besonders im Fokus. Zu diesen zählten auch Torjäger David Braig (hinten), der den Siegtreffer erzielte, und Burak Coban (rechts), der sehr stark spielte.
Foto: Horst Hörger

Wen hat Heidenheims Trainer Frank Schmidt im Donaustadion beobachtet?SSV-Kicker können im besten Fall morgen die Meisterschaft und den Aufstieg feiern

Die Oberligapartie gegen den FSV 08 Bissingen war sehr aufregend, und der Endspurt dieser Saison ist für den SSV Ulm 1846 Fußball noch aufregender. Die Spatzen haben im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Bissingen mit ihrem 2:1-Erfolg die Tabellenführung verteidigt. Zwei Spieltage vor Schluss liegt der FC Nöttingen aber weiterhin nur einen Punkt zurück auf Rang zwei. Sollten die Ulmer morgen (15.30 Uhr) beim 1. CfR Pforzheim gewinnen und die Nöttinger gleichzeitig beim Tabellenzehnten SV Sandhausen II verlieren, können die Spatzen bereits Meisterschaft feiern. Wenn das Team von Trainer Stephan Baierl nur einen Punkt holt oder gar verliert, fällt die Entscheidung um den Oberligatitel und den damit direkt verbundenen Aufstieg in die Regionalliga erst am letzten Spieltag, egal, wie der FC Nöttingen in Sandhausen abschneidet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.