Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau

Pro B

02.02.2018

Ticket schon gelöst

Ob die Elche auch die Leverkusener im Griff haben werden?
Bild: Horst Hörger

Die Elche fahren zum Rekordmeister, sie haben die Play-offs aber schon in der Tasche

Das Ende der Hauptrunde in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B ist in Sicht. Aktuell auf dem ersten Tabellenplatz liegend haben sich die Scanplus Baskets aus Elchingen bereits das Ticket für die Play-off-Teilnahme gesichert. Nun heißt es, den ersten Tabellenplatz zu verteidigen, um in den Play-offs von dem mit der Top-Platzierung verbundenen Heimvorteil zu profitieren.

Das viertletzte Spiel der Hauptrunde führt die Elchinger morgen (19.30 Uhr) auf die weite Reise zum deutschen Rekordmeister nach Leverkusen, wo sie in der Ostermann-Arena mit 3500 Plätzen versuchen wollen, eine neue Siegesserie aufzubauen.

Die Bayer Giants haben aus den ersten vier Spielen im neuen Jahr zwei Siege und zwei Niederlagen geholt. Sowohl gegen das Tabellenschlusslicht KIT SC Gequos als auch gegen die Tabellenzweiten aus Rhöndorf konnten sich die Giants durchsetzen, bevor es dann in den letzten beiden Spielen gegen Iserlohn und Frankfurt schmerzliche Niederlagen hagelte.

Mit einem Sieg könnten die Elche Leverkusen eine Negativserie anhängen und sie somit in eine kleine Krise stürzen, denn aktuell sind sie Tabellenachter und müssen um ihre Play-off-Teilnahme bangen. Die Scanplus Baskets Elchingen sind weiterhin mit Abstand Spitzenreiter in Sachen Teamplay – 22,7 Assists pro Spiel sprechen Bände. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren