Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Tischtennis-Bundesliga: Vielleicht kommt er ja zurück

Tischtennis-Bundesliga
09.11.2019

Vielleicht kommt er ja zurück

Spätestens beim 3:1 gegen den Nachbarn und Titelaspiranten Ochsenhausen hat sich der junge Koreaner An Yaehyun am vergangenen Sonntag in die Herzen der Neu-Ulmer Tischtennisfans geschmettert.
Foto: Willi Baur

TTC Neu-Ulm hofft auf ein Comeback von An Yaehyun im Januar. Im Heimspiel gegen den Traditionsverein Jülich ist der junge Koreaner ohnehin gesetzt

Grenzau besiegt, Ochsenhausen auch, am Sonntag (15 Uhr/Edwin-Scharff-Haus) will der TTC Neu-Ulm seine Erfolgsserie in der Tischtennis-Bundesliga gegen den TTC Jülich fortsetzen. Der hat am vergangenen Sonntag gegen Grenzau den ersten Sieg nach saisonübergreifend 28 Niederlagen gefeiert und sich damit den vorletzten Tabellenplatz im Zwölferfeld gesichert. Jetzt stehen nur noch die Westerwälder mit völlig leeren Händen da.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.