Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft

Faustball

01.03.2018

Topteams im Illertal

Deutsche Meisterschaft in Illertissen

Am kommenden Wochenende findet in der Vöhlinhalle in Illertissen ein sportliches Großereignis statt: Der SV Tannheim richtet – in Kooperation mit dem TSV Illertissen – die Deutsche FaustballMeisterschaft der Damen aus.

Das Turnier stellt den Höhepunkt der Wintersaison dar und nicht nur wegen der Anzahl der beteiligten Nationalspielerinnen und Weltmeisterinnen dürfen die Zuschauer auf hochklassige Spiele gespannt sein. Die jeweils besten drei Mannschaften der ersten Bundesliga Süd und Bundesliga Nord haben sich für die Meisterschaft qualifiziert. Der amtierende Deutsche Meister Ahlhorner SV sowie der Deutsche Vizemeister TSV Dennach weisen viel Erfahrung auf dem nationalen wie internationalen Parkett auf. Erfolgshungrig sind der TSV Calw sowie der SV Moslesfehn. Die DM-Neulinge TV Brettdorf und TV Eibach sind gleichermaßen angriffslustig.

Auch neben dem Platz ist viel geboten. Die rund 400 erwarteten Zuschauer können sich nicht nur auf die Gastfreundlichkeit des SV Tannheim und TSV Illertissen freuen, sondern auch auf die DM-Party am Samstagabend (20.30 Uhr im Café Carina). Die Vorrundenspiele beginnen am Samstag um 11 Uhr. Richtig spannend wird es am Sonntag ab 10 Uhr. Dann finden die Halbfinalspiele statt. Etwa gegen 13.15 Uhr ist das Spiel um Platz drei und ab 14.30 Uhr das Finale mit anschließender Siegerehrung. (az)

Wer sich das Turnier vor Ort anschauen möchte, kann per E-Mail Karten bestellen. Adresse: dm2018-tannheim@online.de. Weitere Infos gibt’s im Internet unter www.sv-tannheim.de/dm2018

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren